Loading...
Schallschutz
DMG
Schaumstoff

Hotel/Gastronomie


Typische Schwachstellen im Hotel sind oftmals das Restaurant, die Zimmer und Flure, aber oft auch die Tagungsräume.

Maßgeblich für den Architekten sind zunächst die in der DIN 4109 “Schallschutz im Hochbau” festgeschriebenen Mindestanforderung für Beherbergungsstätten und Gasträume.

In der Praxis erweisen sich diese Werte jedoch häufig als ungenügend, da das Bedürfnis des Gastes nach Ruhe oftmals höher ist als der tatsächlich per Norm geforderte Schallschutz

Der Schallschutz ist nicht nur ein wichtiges Kriterium für die Qualitätseinstufung eines Hotels, sondern steht auch für dessen wirtschaftlichen Erfolg.

Bauherrn und Investoren von Hotels sind daher zunehmend bereit, für den Schallschutz höhere Kosten zu akzeptieren, denn ein

Optimaler Schallschutz

  • erzeugt eine angenehme Sprachatmosphäre
  • wirkt beruhigend
  • erhöht die Verweilzeit und damit die Umsatzbereitschaft
  • erhöht das „Wohlfühl-Verhalten“ und bleibt in Erinnerung

Akustisch wirksame und großformatige Bilder und eine dezent akustische Deckenbelegung wirken oft Wunder.

Um die Atmosphäre und das Ambiente möglichst zu erhalten, bietet sich auch aus unserer Sicht unser „unsichtbarer Schallschutz“ eco-Stein aus Sandstein und Buntschiefer an.