Loading...
Schallschutz
DMG
Schaumstoff

Home sweet home


Die Zufriedenheit mit dem Lärm in der eigenen Wohnung fängt natürlich mit einem geeigneten Schallschutz zum Nachbarn und von der Außenwelt ab.

Inzwischen wird aber immer mehr die Halligkeit in den eigenen 4 Wänden bemängelt, was auf unsere moderne und futuristische Bauweise zurückzuführen ist.

Als besonders unangenehm wird die Akustik in Räumen empfunden, deren sechs Raumbegrenzungsflächen „nicht schwingungsfähig“ sind.

Große Räume, mit schweren Massivwänden, geringer Möblierung, breite Fensterfronten, Steinfußböden u.v.m. sorgen mitunter für eine Nachhallzeit von 1 – 2 Sekunden.

Im eigenen Zuhause sollte aber eine Nachhallzeit von 0,3 bis 0,5 sec anzustreben sein.

Dieses kann man durch moderne und innovative Deckenelemente, großflächige Akustik-Wandbilder, oder

um die Atmosphäre und das Ambiente möglichst zu erhalten, unser „unsichtbarer Schallschutz“ eco-Stein aus Sandstein und Buntschiefer einsetzen.

Die meisten unserer Schallschutz-Maßnahmen kann man auch ohne großes handwerkliches Geschick in „Eigenregie“ montieren, sollten dennoch offene Fragen bestehen, so ist immer ein Beratungsteam an Ihrer Seite.